Neben etlichen weiteren Anfragen von Journalisten waren wir Ende Januar eingeladen zu Stern TV. Das Magazin berichtete über die Schicksale einiger Betroffener und es folgte ein achtminütiger Talk zum Thema mit "unserer" Rikje! RTL hin, Boulevard her - wir sind froh, hier rund 2,5 Millionen Menschen mit unserer Message erreicht zu haben.