Regionale Berichterstattung

Immer mehr wird auch auf regionaler Ebene über die Krankheit Lipödem und das Leben der erkrankten Frauen berichtet. Im Folgenden ein kleiner Auszug.

Berchtesgaden Anzeiger - 03.10.19

"Schönau am Königssee – Während des letzten Arztbesuchs erfuhr Christina Amort eine niederschmetternde Nachricht. Ihre bereits diagnostizierte Lipödem-Erkrankung (krankhafte Fettverteilungsstörung) schreitet schnell voran. Wenn nichts Wirksames unternommen wird, könnte sie..."

Augsburger Allgemeine - 28.09.19

"Das Lachen von Nadine Plach ist ansteckend. Das wissen auch die Mitglieder ihrer Selbsthilfegruppe. Vor einem Jahr gründete die 36-Jährige, die in Sielenbach wohnt, den Lipo-Treff. Er ist ein Treffpunkt für Betroffene, die an Lipödem, Lymphödem oder Lipo-Lymphödem leiden, sowie deren Angehörige oder Interessierte..."

Merkur.de  11.07.19

"Würmtal – Sie wird dicker und dicker. In den vergangenen zehn Monaten nahm Nancy-Rosa Tundis 18 Kilogramm zu. Vor zwei Monaten bekam sie die Diagnose Lipödem. Das ist eine Fettverteilungsstörung. Nancy leidet unter Lipödem: Krankenkasse will Operation nicht zahlen Die 20-Jährige ist krank. Vor allem..."

Ostsee Zeitung - 03.07.19

"Es ist für die junge Frau eine Tortur: Allein zum Überstreifen der Kompressionsstrümpfe für Arme und Beine benötigt sie mehr als 30 Minuten. Das hauteng anliegende Gewebe soll die Wasseransammlung im Gewebe verhindern. Die Folge: Gerade bei sommerlichen Temperaturen wird jede Bewegung zum Problem..."

heimatzeitung.de - 02.10.19

"Fragt man Ramona Würdinger, was das Kurioseste an ihr ist, so antwortet die 40-Jährige: "Ich bin lizenzierte Fitnesstrainerin." Warum das so kurios ist? Weil jemand, der Ramona Würdinger auf der Straße treffen und sie durch die "Vorurteils-Brille" nur aufgrund ihres Aussehens beurteilen würde, genau das wohl..."

Wuppertaler Rundschau - 19.09.19

„Du bist fett. Du frisst zu viel!“ Ihr Leben lang hörte Ramona Walter Sätze, die verletzen. Fast fing sie an, selbst daran zu glauben. Sie gab sich die Schuld an ihrem Äußeren. Dann stellte der Arzt ihr die Diagnose „Lipödem“. Mit 14 Jahren veränderte sich der Körper der mittlerweile 34-Jährigen auf eine Art, die nicht..."

Ostsee-Zeitung - 08.07.19

"Das Schicksal der 19-jährigen Samantha Lingner aus Bobbin, einem Ortsteil der Gemeinde Glowe auf Rügen, bewegte nach einem Bericht in der OSTSEE-ZEITUNG viele Leser. Die junge Frau leidet – wie bundesweit mehr als drei Millionen Frauen – an einer krankhaften Fettverteilungsstörung. Die Ärzte sprechen..."

Schwarzwälder Bote - 13.06.19

"Seit sich Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) für eine von der Krankenkasse bezahlte, operative Behandlung von Lipödem einsetzt, ist die Krankheit in aller Munde. Eine der Betroffenen ist Marina Wiesler aus Wieden (Kreis Lörrach). Sie leidet unter Lipödem, seitdem sie in der Pubertät ist. Sie hat nicht nur mit starken Schmerzen..."